Ein Herz für Streuner
Ein Herz für Streuner
Gebt Streunern ein Zuhause!

Zuhause gesucht!

Alle Katzen, die ich hier vorstelle, sind (ehemalige) Streuner, die in einer Pflegestelle leben und nun ein festes Zuhause suchen.

Vermittelt wird grundsätzlich mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr.

 

Wenn Sie Interesse an einem dieser Tiere oder weitere Fragen haben,  schreiben Sie an info@ein-herz-fuer-streuner.de, oder wenden Sie sich direkt an die jeweils angegebene Kontaktadresse.

 

Das ist Kater Digger, den ich 2014 als Pünktchen eingefangen und auch vermittelt hatte. Einige Monate nach seiner Vermittlung, entwischte er durch die Haustür und blieb lange Zeit verschwunden. Schließlich tauchte er am Friedhof auf, wo ich mit dem Einfangen überhaupt erst angefangen hatte. Da Digger inzwischen so lange draußen war, er jedoch zuhause keinen Freigang bekommen konnte, wurde beschlossen, dass er auf dem Friedhof bleiben sollte. Denn dort wird er ja eigentlich gut versorgt.

Was dem Kater jedoch dringend fehlt, ist die Möglichkeit, regelmäßig nach Hause zu kommen, um seine Kuscheleinheiten einzufordern. Deshalb suchen wir nun doch ein festes Zuhause mit Freigang.
Digger ist sehr dominant. Deshalb wird er in seinem neuen Zuhause sicherlich gut ohne Artgenossen leben können.

Digger wurde 2014 geboren, ist kastriert und gechipt.

Die süße Polly ist ein kleines Problemfellchen. Sie trägt den Calicivirus, ist aber inzwischen völlig symptomfrei.

Sie ist eine absolut unkomplizierte, pflegeleichte und angenehme Mitbewohnerin. Sie passt sich dem Lebensrhythmus des Menschen sehr schnell an, fordert aber ihre Spielzeiten ein.

Polly ist in reiner Wohnungshaltung zufrieden, kann auch durchaus als Einzelkatze leben. Ihr Mensch muss aber bereit sein, ihr genügend Zeit zu widmen. Und wenn Polly bestimmen darf, wann es Zeit zum Spielen ist, ist sie glücklich und zufrieden, und das wiederum macht auch den Menschen glücklich. Garantiert!