Ein Herz für Streuner
Ein Herz für Streuner
Gebt Streunern ein Zuhause!
Streuner Pablo liebt es gemütlich

Darüber, dass streunende Katzen nicht nur im Ausland ein Problem sind, hatte ich mir nie Gedanken gemacht. Erst 2010, als ich auf der Suche nach meiner verschwundenen Katze in Kontakt mit örtlichen Tierschutzvereinen trat, erfuhr ich, dass auch in Deutschland unzählig viele Katzen herrenlos herum streunen, und dass sich in meiner Heimatstadt Bochum mehrere Tierschützer um speziell für diese Streuner eingerichtete Futterstellen kümmern.

 

Trotz langer und intensiver Suche blieb meine Katze verschwunden. Da mein Mann und ich uns ein Leben ohne Katze jedoch nicht mehr vorstellen konnten, haben wir kurzerhand zwei kleine Katzen vom Tierschutz übernommen. Das war unsere erste Bekanntschaft mit Streunern.

 

Zwei Jahre später nahm ich einen alten Streunerkater in Pflege. Noch ein paar Monate später begann ich selbst, Streuner einzufangen, um sie kastrieren zu lassen.

 

Und so fing eigentlich alles an - mein Leben mit und im Dienst für Streunerkatzen.