Ein Herz für Streuner
Ein Herz für Streuner
Gebt Streunern ein Zuhause!

Tiffy und Spooky

Tiffy und Spooky waren die letzten beiden der zehn Jungtiere von der großen Fangaktion in Querenburg: Katze und Kater. Die beiden waren keine Geschwister. Tiffy war etwas älter als der kleine Kater. Von Anfang an hockten sie aber zusammen und konnten auch schon bald zusammen vermittelt werden.

Obwohl sie noch sehr scheu waren und sich noch lange nicht anfassen ließen, konnte sich ein junges Paar für die Kleinen begeistern. Dass eine Menge Zeit und Geduld gefragt war, war klar.

Inzwischen lässt sich Tiffy aber schon streicheln. Spooky wird noch etwas mehr Zeit brauchen, bis er soweit ist. Aber er ist auf dem richtigen Weg.